© Porta Bavaria d.o.o. | info@turm-krk.de | www.turm-krk.de | Turm Krk - Urlaub in historischen Steinhäusern mit Panorama Blick

Crikvenica

Crikvenica befindet sich auf der Höhe von Silo auf dem Festland. Von Malinska aus benötigt man mit dem Auto ca. 30-45 Minuten oder man nimmt ein Wassertaxi von Silo oder Klimno (Insel Krk) nach Crikvenica (Fahrzeit 5-10 Minuten).

Seit 2017 gibt es eine ganzjährige Fährverbindung zwischen den beiden Orten (Fahrplan saisonal unterschiedlich) für 38 Kuna (Hin- und Rückfahrt) und einer Fahrtzeit von nur 5 Minuten. Der Färanlager von Silo ist direkt im Ortszentrum an dem Kiosk direkt am Meer - in Crikvenica macht das Boot am Hafen direkt im Zentrum fest. Bisher gibt es die Fahrpläne noch nicht online. Hier mal die Infos in der Vorsaison (April) 2017:

 

 

Von Crikvenica steigt das Gelände schnell an, so dass man von dort schnell einige schöne Wanderungen unternehmen kann, z.B. zum Aussichtspunkt “Slupica” bei Drivenik und der alten Burg  Drivenik!

 

In der Wanderkarte finden Sie folgende markierte Wege:

  • Pfad der Wellen
  • Der Pfad des Karstes und des Salbeis
  • Der Pfad der Klippen
  • Der grüne Pfad
  • Der Himmelspfad Weg
  • Der Römerpfad
  • Der Pfad der Degenia

 

Wanderkarte Crikvenica (als pdf-Datei):

 


"Liebespfad" durch das waldige Hinterland von Crikvenica

Schwierigkeit: Wanderung leicht

Kondition: mittel

Länge: ca. 8 km

Dauer: ↑↓ ca. 2 Std. (Gehzeit ohne Pausen)

Höhendifferenz: ↑↓ 232 Hm

Einkehr: einiges an der Strandpromenade von Crikvenica (auch ganzjährig)


Der Liebespfad gehört zu den schönsten Wanderungen von Crikvenica und startet in unmittelbarer Nähe der Stadt.

Die Ursprünge dieses Waldwegs (und seines heutigen Namens) gehen auf die 1930er Jahre zurück, in denen der Weg häufig von verliebten Paaren aufgesucht wurde.

Der Weg führt an folgenden Punlten vorbei:

  • Ruine der spätantiken Burg Badanj (60 Meter) – der älteste Teil des historischen und kulturellen Erbes im unmittelbaren Hinterland von Crikvenica.
  • "Pod veli kamik" – ehemalige Trinkwasserquelle (1890 gebaut), die einst zur Wasserversorgung des Gebiets Sopaljska genutzt wurde; zugleich die erste Wasserleitung in Crikvenica.
  • Aussichtspunkt zwischen der Burg Badanj und dem Fels "Kavranova sten" (155 Meter) mit schönen Blick auf das Dorf Tribalj und den Stausee.
  • Tümpel vor dem Fels mit kleinen Wiesen, wie geschaffen für Entspannung und Beisammensein.
  • Fels "Kavranova sten", der oberhalb des Tümpels (290 Meter)


Höhenprofil gegen Weg

Download GPX-Datei (liebespfad-durch-das-waldige-hinterland-von-crikvenica.gpx)

GPX-Dateien können Sie auf Ihr Smartphone herunterladen und über die GPS die Route nachgehen/nachfahren. Kartenkönnen auch heruntergeladen werden und ohne Internetzugang benutzt werden.Empfehlenswerte Apps:
Android:
Locus Free
OSM And

iOs/iPhone:
Footpath Route Planner
OSM And

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung. Für Verbesserungsvorschläge, Fotos, etc. senden sie bitte eine E-mail an: . Danke für Ihre Mithilfe zur Verbesserung des Angebots.

Tourenvorschläge in der Umgebung der Insel Krk:


Wanderbasis

Sie finden die Wanderungen hier toll? Dann benötigen Sie evtl. noch eine passende Unterkunft auf der Insel Krk. Besonders gut geeignet auch in der Vor- und Nachsaison mit tollem Meerblick, Fussbodenheizung, Holzofen und einem persönlichen Gästebetreuer vor Ort (Wandertipps, Transfers, etc.):

Übersicht über unsere Appartements

Preise und Belegung