© Porta Bavaria d.o.o. | info@turm-krk.de | www.turm-krk.de | Turm Krk - Urlaub in historischen Steinhäusern mit Panorama Blick

Omisalj

Omisalj ist der 1.Ort auf der Insel Krk wenn man über die Brücke von Krk fährt. Ein weiterer Geheimtipp auf der Insel Krk ist die autofreie Stadt Omisalj. Sehr schöne historische Altstadt mit engen Gassen, schönen Cafés und guten Restaurants. In Omisalj ist auch der internationale Flughafen Rijeka und eine Ölraffinerie. Bekannt ist der nette Ort für die schönen und vielen Feste welche in der Stadt gefeiert werden. z.b. das Römerfest in der antiken Städte Fulfinum, das jedes Jahr im Juli gefeiert wird.

Kroatien Insel Krk Omisalj Krichturm

Kroatien Insel Krk Omisalj Krichenplatz

Kroatien Insel Krk Omisalj Krichenplatz oben Konoba Ulikva

 Kroatien Insel Krk Omisalj Krichenplatz oben Konoba Ulikva

Kroatien Insel Krk Omisalj Krichenplatz unten

Kroatien Insel Krk Omisalj Krichenplatz unten

Big OM in Omisalj - Angeln nach Thunfischen mit dem Ergebnis des Wettbewerbs von 2012

 


Am Ende der Altstadt von Omisalj beginnt der Park Dubec (ca. 1,8 ha), der sich einen Hang hinunter bis zum Meer schlängelt.

Insel Krk Omisalj Park Dubec

Insel Krk Omisalj Park Dubec

Kroatien Omisalj Blick vom Meer auf den Hügel der Altstadt

Kroatien Omisalj Blick vom Meer auf den Hügel der Altstadt


Geschichte von Omisalj auf der Insel Krk

Omisalj hat eine lange Geschichte. Schon die Römer hatten eine Siedlung am Meer bei den heutigen Ruinen Fulfinum Mirine.

Südwestlich des Ortes Omišalj befindet sich die Bucht Sepen mit Ruinen einer frühchristlichen Basilika aus dem 5. Jahrhundert. Ebenso findet man dort die Überreste der römischen Stadt Fulfinum Mirine (I.-VI. Jh.). Es gab 2 römische Siedlungen auf der Insel Krk. In der Stadt Krk war die Hauptsiedlung und das administrative Zentrum. In Omisalj wohnten vorwiegend Soldaten in Rente, altgediente Haudegen, die für Ihren Lebensabend ein Stück Land erhielten. Auch zu dieser Zeit war die Insel Krk schon beliebt als Altersruhesitz.

Fulfinum hatte wie jede andere römische Stadt ein Forum, Wasserleitung, Tempel, Stadtvillen, Wohnviertel, öffentliche Gebäude, Thermen, Märkte, Hafen, große Lager und eine Nekropole. Die Ruinen von Fulfinum sind heute schwer erkennbar, denn sie sind größtenteils immer noch nicht ausgegraben sind und teilweise auch im Meer, da der Meerespegel in der römischen Zeit noch zwei Meter tiefer lag.

Als das römische Imperium unterging, wurde die Siedlung verlassen und die Bewohner zogen auf den Hügel von Omisalj um sich vor Piraten zu schützen. Das damailge Herrschergeschlecht über die Insel Krk die Frankopanen haben den Ort Omisalj zu einer Festung ausgebaut. So ist der Ort noch heute erhalten mit seinen engen Gassen.

Kroatien Insel Krk Omisalj Kriche innen

Kroatien Insel Krk Omisalj Kriche innen


Omišalj


7 Strände

letzte freie Termine im Sommer 2017

Don Camillo: 2-4 P: 28.-31. Juli / 18.-21. August / 3.-9.September

Peppone: 2-4 P: 27.August - 9. September

Caspar: 2 P: 19.-26.August / 2.-7.September

Melchior: 2 P: 2.-10.September

Balthasar: 4-6 P: ab 15.September

Cres: 2-3 P: 16.-21. August / ab 2.September

Kvarner: 4-6 P: 28. Juli -  5. August / 25.August - 17.September

Porthos: 4-5 P: ab 3.September

Aramis: 4-5 P: ab 22.August

Athos: 4-5 P: ab 22.August

Kamenica: 4 P: 25.-30.Juli / 18.-22.September

Kamen:  2-4 P: 27.Juli -  30.Juli / ab 10.September

More:  2-4 P:  ab 19.September

 

Übersicht über unsere Appartements

Preise und Belegung

 

 

 


nach oben | © Porta Bavaria d.o.o. | | Datenschutzerklärung

Turm Krk - Urlaub in historischen Steinhäusern mit Panorama Blick