Rundweg Jezero - Sužan - Turm Krk
© Porta Bavaria d.o.o. | info@turm-krk.de | www.turm-krk.de | Turm Krk - Urlaub in historischen Steinhäusern mit Panorama Blick

Rundweg Jezero - Sužan

Schwierigkeit: Wanderung mittel

Kondition: mittel

Länge: ca. 13 km

Dauer: ↑↓ ca. 4-5 Std. (Gehzeit ohne Pausen)

Höhendifferenz: ↑↓ 130 Hm

Einkehr: Keine


Der Wanderverein von Krk PD Obzova führte am Sonntag, den 25.02.2017 diese Winterwanderung bei schönstem Wanderwetter durch:

http://www.pd-obzova.hr/index.php/izleti/nadolazeci-izleti/362-04-02-jezero-suzan

und Fotos:

https://plus.google.com/u/0/photos/108885732930465803425/album/6391095654255247121?authkey=CO_P5cPT8ZLh-wE

 

Start dieser Tour ist zwischen Omisalj und Njivice, direkt an der Inselschnellstraße, an der gegenüberliegende Ausfahrt vom Campingplatz Njivice. Dort gibt es eine kleine Pferdefarm und ausreichend Parkplätze.

Rundweg Jezero - Sužan

Folgende Sehenswürdigkeiten liegen auf dem Weg:

  • In einem der Wälder in der Nähe von "Na Glavah" befindet sich die romanische Kirchenruine Sv. Kvirina aus dem XII. Jahrhundert. Neben der berühmten Kirche in der Stadt Krk ist es die einzige Kirche auf der Insel, deren Schutzpatron der gleiche der Diözese von Krk ist.
  • Bei "Plužini" gibt es Überreste der Kirche Sv. Georg aus dem Jahre 1530. Das Baujahr ist in glagolitischer Schrift auf dem Hauptstein des Triumphbogens eingraviert, der heute im Lapidarium in Omišalj aufbewahrt wird.
  • Die großen Feuchtwiese und der kleine Teich sind ungewöhnlich für die Insel Krk. Zusammen mit dem See "Jezero" sind sie Teil eines einzigartigen Ökosystems mit zahlreichen Pflanzen- und Tierarten, von denen einige extrem selten und streng geschützt sind. Das Gebiet ist für Vögel als Schutzgebiet von großer Bedeutung. Jagd, Fischfang und Zugang zum See sind hier verboten und der tiefste Wasserspiegel befindet sich 7 Meter unter dem Meeresspiegel.
  • Nordöstlich von "Veliki lug" und südwestlich von "Mali lug" befanden sich die im 15. und 16. Jahrhundert gegründeten Dörfer Sv. Martin und Pluzine, welche aber vor 150 Jahren vollständig verlassen wurden (höchstwahrscheinlich wegen Malaria). In Sv. Martin gibt es Überreste der Kirche Sv. Lucija und Sv. Martina und Hirtenhäusern - in Plužine nur die Kirchenruine Sv. Georg.
  • Das Dorf Sužan gehört zu den ältesten der Insel und von dort (Berg Gorinji) hat man einen herrlichen Blick auf die Bucht von Soline und dem dahinterliegenden Velebit-Gebirge (guter Punkt für eine Pause).

 



Höhenprofil gegen Weg

Download GPX-Datei (rundweg-jezero-suzan.gpx)

GPX-Dateien können Sie auf Ihr Smartphone herunterladen und über die GPS die Route nachgehen/nachfahren. Kartenkönnen auch heruntergeladen werden und ohne Internetzugang benutzt werden.Empfehlenswerte Apps:
Android:
Locus Free
OSM And

iOs/iPhone:
Footpath Route Planner
OSM And

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung. Für Verbesserungsvorschläge, Fotos, etc. senden sie bitte eine E-mail an: . Danke für Ihre Mithilfe zur Verbesserung des Angebots.


Turm Krk - Der ideale Ausgangspunkt um auf der Insel Krk zu Wandern

Auf der Insel Krk werden immer mehr Wanderwege erschlossen. Derzeit ist das Netz der Wanderwege 400 km lang. Wer sich nicht zwischen Meer und Berge entscheiden kann, ist hier genau richtig. Auf den Gipfeln wird man mit einem herrlichen Blick über das Meer. die Inseln der Kvarner Bucht oder die Berge vom Festland belohnt.

Seit über 10 Jahren ist der Turm Krk mit seinen historischen Steinhäusern der ideale Stützpunkt für einen Wanderurlaub in Kroatien.

Die Insel Krk ist aufgrund Ihrer Vielseitigkeit wie ein kleiner Kontinent. Während es auf der Ostseite zum Festland sehr windig ist, kann es auf der Nordseite windstill sein aber dafür Regnen. Der Westen der Insel um Malinska ist windgeschützt und sehr Sonnenreich. Bei zu großer Hitze bieten sich die ausgedehneten Wälder um den Ortsteil Porat von Malinska an.

 

Wir bieten spezielle Services für Wanderer auf der Insel Krk:

  • Jede Mitglied der Gruppe ist in einem der 13 Appartements untergebracht
  • bei jedem Appartement gibt es eine Terasse oder einen Garten um sich als Gruppe zu treffen und gemeinsam zu grillen
  • Unser Gästebetreuer vor Ort kann Ihnen abhängig von Schwierigkeit, Saison, Wind, Wetter, Kinder, etc tagesaktuelle Tipps für Wanderungen vor Ort geben ! Von Ihm erhalten sie auch Wanderkarten, Reiseführer, Bus- und Fährpläne der Fähren und Notfalltelefonnummern.
  • Sie können sich kostenlos Wanderstöcke von uns ausleihen
  • Unser Gästebetreuer kann auch ein Taxi organisieren oder einen Transfer mit unserem Renault R4 durchführen
  • Unter dem Feigenbaum gibt es einen Platz um die Wanderschuhe ausziehen und zu reinigen
  • Für das Waschen der Wanderkleidung gibt es 5 Waschmaschinen. 1 Trockner und 5 Wäsche Ständer

Schauen Sie gleich ob eines unserer Appartements noch in ihrem Reisezeitraum frei ist !

 

Panoramablick auf das Meer
Panoramablick auf das Meer
Wohnen in historischen Gebäuden
Wohnen in historischen Gebäuden

Wanderbasis

Sie finden die Wanderungen hier toll? Dann benötigen Sie evtl. noch eine passende Unterkunft auf der Insel Krk. Besonders gut geeignet auch in der Vor- und Nachsaison mit tollem Meerblick, Fussbodenheizung, Holzofen und einem persönlichen Gästebetreuer vor Ort (Wandertipps, Transfers, etc.):

Übersicht über unsere Appartements

Preise und Belegung